Work@Home

Wer auf größtmögliche Flexibilität setzt, kann auf unser Homeoffice Angebot zurückgreifen. Exzellente Deutschkenntnisse und ein Standort innerhalb Deutschlands sind die einzigen Voraussetzungen. Die benötigte Technik stellen wir dir. Wenn dir zuhause dann doch die Decke auf den Kopf fällt und dir die Kollegen fehlen, arbeitest du gelegentlich im Büro. Du entscheidest.

Bewirb dich jetzt für Work@Home Jobs.

Häufige Fragen zum Homeoffice

F: Kann ich in Teilzeit arbeiten?
Ja. Wir bieten, abhängig vom Klienten, sowohl 40 als auch 30 Stunden Verträge an. Allerdings gilt zu beachten, dass das Training ausschließlich in Vollzeit geleistet werden kann.

F: Kann ich mir meine Schichten frei aussuchen?
Nein. Um eine verlässliche Planbarkeit für alle Teammitglieder sicherzustellen, werden Schichtpläne erstellt. Diese erhält das Team mit vier Wochen Vorlauf zur Verfügung gestellt.

F: Wann erfahre ich, wie meine Arbeitszeiten sind?
Die Schichtpläne werden mit vier Wochen Vorlauf zur Verfügung gestellt. Änderungen, die sich kurzfristig ergeben, werden spätestens eine Woche vorher bekannt gegeben.

F: Bekomme ich einen Computer gestellt oder arbeite ich an meinem eigenen Computer?
Das gesamte Equipment wird von uns gestellt und rechtzeitig vor Trainingsstart auf dem Postweg zugeschickt.

F: Kann ich auch aus dem Ausland arbeiten?
Nein. Aktuell ist die Arbeitsaufnahme nur in Deutschland möglich.

F: Kann ich neben der Arbeit auch andere Dinge erledigen?
Nein. Die Arbeit im Homeoffice unterscheidet sich nicht von der Arbeit in einem Contact Center vor Ort. Du wirst während der Arbeitszeit kontinuierlich Kundenanrufe entgegennehmen. Aus diesem Grund wird deine dauerhafte Anwesenheit am Computer verlangt. Ausgenommen hiervon sind nur die Pausenzeiten.

F: Brauche ich eine Kinderbetreuung?
Ja. Ein professionelles Auftreten gegenüber unseren Kunden steht für uns an oberster Stelle. Dazu gehört auch ein Arbeitsplatz, der frei von jeglichen Nebengeräuschen ist. Dies kann nur durch einen abschließbaren Bereich in deiner Wohnung gewährleistet werden, an dem Du ungestört arbeiten kannst. Auch das Arbeiten außerhalb deiner Wohnung, beispielsweise in einem Café, ist nicht zulässig. Daher wirst du auch weiterhin eine Kinderbetreuung während der Arbeitszeit benötigen.

F: Kann ich während der Probezeit Urlaub nehmen?
Wir bemühen uns, Urlaubswünsche während der Probezeit auch zu berücksichtigen, können dies aber nicht in jedem Fall garantieren. Urlaube während der Trainingszeiten können wir leider nicht ermöglichen.

Zum Bewerbungsprozess

F: Muss ich zum Interview vor Ort ins Büro kommen?
Nein. Unser Recruiting Team kann dich zuhause kontaktieren. Der gesamte Auswahlprozess kann remote durchgeführt.

F: Wie sieht der Bewerbungsprozess aus?
Wir haben einen mehrstufigen Auswahlprozess, der sich aus einem Telefoninterview, Online Auswahltests und einem virtuellen Bewerbertag zusammensetzt.

F: Wie lange dauert der Bewerbungsprozess?
In der Regel dauert der Bewerbungsprozess zwischen ein bis zwei Wochen.

Zum Training

F: Wie lange dauert das Training?
Je nach Auftraggeber dauert unser Training zwischen zwei und vier Wochen.

F: Wird das Training bezahlt?
Ja. Dein Arbeitsvertrag gilt ab dem ersten Tag der Schulung.

F: Findet das Training auch im Homeoffice statt?
Ja. Das Training wird virtuell über eine spezielle Plattform durchgeführt.

F: Findet am Ende des Trainings ein Test statt?
Ja. Am Ende des Trainings erfolgt eine Lernerfolgskontrolle. Diese stellt sicher, dass dir alles vermittelt wurde, was Du benötigst, um erfolgreich in deine neue Tätigkeit zu starten.

Zu den Arbeitszeiten

F: Kann ich mir aussuchen, wie viele Stunden pro Woche ich arbeite?
Wir bieten aktuell 30 und 40 Stunden Verträge an. Entsprechend deiner Vertragsstunden werden auch deine Arbeitszeiten geplant.

F: Kann ich Schichtwünsche äußern?
Wir verlangen von unseren Mitarbeitern ein hohes Maß an Flexibilität, was die Einsatzzeiten angeht. Solltest du aber einmal dringende Termine haben, werden wir alles tun, um dir entgegen zu kommen.

F: Muss ich auch an Wochenenden und in Spätschichten arbeiten?
Ja. Auch ein Einsatz an Wochenenden und Feiertagen sowie in Spätschichten bis maximal 23 Uhr ist vorgesehen. Darüber hinaus ist es möglich, dass unsere Mitarbeiter auch in Splitschichten geplant werden.

Weitere Fragen

F: Gibt es Aufstiegsmöglichkeiten und kann ich mich weiterentwickeln?
Es ist unsere Philosophie, Führungskräfte aus den Reihen zu rekrutieren. Deshalb bieten wir zahlreiche interne Ausbildungsprogramme an. Auch viele Funktionen im Supportbereich werden regelmäßig intern ausgeschrieben, um unseren Mitarbeitern die Möglichkeit zu geben, sich weiterzuentwickeln.

F: Wie funktioniert die Kommunikation zu meinem Team Manager und meinen Team Kollegen?
Die Kommunikation kann jederzeit telefonisch, per E-Mail oder Chat erfolgen.

F: Muss ich zu Team Meetings an den Standort kommen?
Nein. Auch die Team Meetings, die regelmäßig durchgeführt werden, können in einem virtuellen Raum stattfinden.



Join Our Talent Community

 

JOIN OUR TALENT COMMUNITY

UNSEREM TALENTNETZWERK BEITRETEN

Keine passende Stelle gefunden? Melde Dich bei unserer Talent Community an, um Updates zu neuen Stellenausschreibungen und Firmennachrichten zu erhalten.

Du bist bereits Mitglied?